Kurs der
Forschungsanstalt für Gartenbau Weihenstephan für Mitglieder des
Eigenheimerverbandes Bayern e.V.

Termin:
Samstag, 9. Mai 2020 – Beginn: 10:30 Uhr – Ende: 12:00 Uhr

Ort:
Gemüsehalle (hinter dem Kleingarten Weihenstephan), Zugang über Parkplatz an der Orangerie, „Am Staudengarten 7“, 85354 Freising (am Veranstaltungstag beschildert)

Zielgruppe:
Kinder zwischen 6 bis 10 Jahren – max. 30 Teilnehmer

Unkostenbeitrag

4,00 € pro Kind

Referent:
Thomas Jaksch, Dipl.-Ing. (FH) Gartenbau, ehem. Betriebsleiter Gemüsebau,
Leiter des Kleingartens für Gemüse Weihenstephan

Seminarbeschreibung:
Thomas Jaksch alias „Tomaten-Tom“ wird Ihr(e) Kind(er) in diesem kleinen Gärtnerkurs in seiner unnachahmlichen, herzlichen und einfühlsamen Art für das Gärtnern begeistern.

Zu Beginn gibt’s „die Theorie“ – das kleine Einmaleins des Eintopfens, bei dem es stets auch lustig zugeht, beispielsweise landet da ein Tomatenpflänzchen mit dem „Kopf nach unten“ in einem überdimensionierten Blumentopf, was die Kinder in der Regel sofort mit Protestgeschrei begleiten. Danach macht sich die Gruppe ans Aussäen, Pikieren und Eintopfen von Kresse, Bohnen, Radieschen, Kürbis, Tomatenpflanzen und Co.

Konzentriert topfen und säen da die Kinder meist sehr konzentriert und fleißig, bis die zur Verfügung gestellten Kistchen randvoll mit Jungpflanzen und Aussaaten gefüllt sind. Am Ende des Kurses dürfen die Kinder ihre Ausbeute mit nach Hause nehmen und stolz ihren Eltern zeigen.

Hinweis:
Bitte tragen Sie Sorge, dass genügend Eltern mit „großen“ Autos dabei sind, um hinterher die „Ernte“ auch gut und sicher nach Hause transportieren zu können.

Wir freuen uns auf Ihre schnelle Anmeldung bis zum 17.04.2020 unter kinderaktion@eigenheimerverband.de

Kleiner Gärtnerkurs für Kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.